Aufbewahrungspflichten

Aufbewahrungspflichten

Nachstehend aufgeführte Buchführungsunterlagen können nach dem 31. Dezember 2009 vernichtet werden:
Mehr Informationen

Kapitalmarkt: Ohrfeige für Banken und Anlagevermittler

Kapitalmarkt: Ohrfeige für Banken und Anlagevermittler

Bankberater, die Anlageempfehlungen geben, müssen alle Provisionen offen legen, die sie im Zusammenhang mit der Anlageempfehlung erhalten. Dazu gehören sämtliche Rückvergütungen, sogenannte "Kickback-Zahlungen" oder Rückvergütungen anderer Art, wie beispielsweise Bestandsprovisionen. Werden nicht sämtliche Provisionen offengelegt, entstehen Schadensersatzansprüche.
Mehr Informationen